Pull down to refresh...
zurück

Halsbrecherische Manöver auf dem Hohen Kasten

Auf dem Hohen Kasten (AI) fand zum ersten Mal eine Flugshow mit historischen Fliegern aus dem Altenrhein Museum statt. Am Event waren hunderte Wanderer und Flugbegeisterte dabei.

27.05.2022 / 17:56 / von: abr
Seite drucken Kommentare
0
Auf 1794 m ü. M. bestaunen Aviatikfans die Manöver der Piloten. (Bild: TOP-Medien/Andrina Brodbeck)

Auf 1794 m ü. M. bestaunen Aviatikfans die Manöver der Piloten. (Bild: TOP-Medien/Andrina Brodbeck)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Auf dem Hohen Kasten präsentierten Piloten verschiedenste und halsbrecherische Manöver. Speziell daran war, dass die Piloten mit den Zuschauern auf dem Hohen Kasten auf knapp 1'800 Meter über Meer auf Augenhöhe waren und die Zuschauer das Spektakel somit aus unmittelbarer Nähe bestaunen konnten.

Vereinzelte Nebelschwaden forderten die Piloten heraus. «Die Atmosphäre ist einzigartig auf dem Hohen Kasten und es ist sehr spannend die historischen Flieger aus der Nähe in Action zu sehen», sagt etwa ein Zuschauer und Flugfan.

Die Begeisterung der Aviatikfans im Beitrag von RADIO TOP:

audio

Beitrag erfassen

Keine Kommentare