Pull down to refresh...
zurück

Heerbrugg SG: Mann verletzt sich bei Baustellenunfall schwer

In Herrbrugg im Kanton St.Gallen ist es zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Er wurde von einem Schalungselement eingeklemmt und schwer verletzt.

03.12.2021 / 15:22 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Der Arbeiter wurde von einem Schalungselement eingeklemmt. (Symbolbild: Pixabay.com/baugorilla)

Der Arbeiter wurde von einem Schalungselement eingeklemmt. (Symbolbild: Pixabay.com/baugorilla)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Donnerstagnachmittag ist es in Heerbrugg im Kanton St.Gallen zu einem schweren Arbeitsunfall auf einer Baustelle an der Auerstrasse gekommen. Dies teilt die Kantonspolizei St.Gallen am Freitag mit.

Ein 26-jähriger Bauarbeiter war damit beschäftigt die Anhängevorrichtung eines Krans an einem Schalungselement zu befestigen, um dieses anschliessend wegzuheben. Dazu stieg er auf die Schalung hinauf, wie es in der Mitteilung heisst.

Aus bislang unbekannten Gründen, kippte das Schalungselement und klemmte den 26-Jährigen zwischen dem Schalungselement und einem nahegelegenen Stapel von Schalungstafeln ein. Arbeitskollegen des 26-Jährigen konnten ihn befreien. Durch den Unfall wurde er schwer im Brust- und Schulterbereich verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare