Pull down to refresh...
zurück

Jugendlicher Einbrecher in Appenzell Innerrhoden verhaftet

Am letzten Wochenende brach in Appenzell Innerrhoden ein 16-Jähriger in zwei Hotels ein. Er stahl unter anderem mehrere Whisky Flaschen und Lautsprecherboxen. Die Kantonspolizei konnte ihn nach Ermittlungen festnehmen.

23.10.2020 / 09:04 / von: asl
Seite drucken Kommentare
0
Ein 16-Jähriger bricht in Appenzell Innerrhoden in zwei Hotels ein und klaut Whisky und Lautsprecherboxen. (Symbolbild: pixabay.com/fbhk)

Ein 16-Jähriger bricht in Appenzell Innerrhoden in zwei Hotels ein und klaut Whisky und Lautsprecherboxen. (Symbolbild: pixabay.com/fbhk)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am letzten Wochenende brach in Kanton Appenzell Innerrhoden ein Jugendlicher in zwei Hotelbetriebe ein. Wie die Kantonspolizei Appenzell Innerhoden am Freitag mitteilt, konnte er bereits am letzten Sonntagnachmittag an seinem Wohnort verhaftet werden.

Der 16-Jährige stieg in der Nacht auf Sonntag in ein Hotel ein und stahl drei Flaschen Whisky, drei Lautsprecherboxen und eine Taschenlampe. Im zweiten Hotelbetrieb entwendete er nichts. Er muss sich nach seiner Verhaftung vor der Jugendstaatsanwaltschaft verantworten.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare