Pull down to refresh...
zurück

Kollision mit Fahrerflucht in St.Gallen – Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag ist auf der Verzweigung Hafnersbergstrasse/Zürcherstrasse in St.Gallen ein Auto mit einem Velofahrer kollidiert, wobei dieser gestürzt ist und sich leicht verletzt hat. Die unbekannte Autolenkerin ist weitergefahren, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen.

20.10.2021 / 14:35 / von: lju
Seite drucken Kommentare
0
Auf der Verzweigung Hafnersbergstrasse/Zürcherstrasse in St.Gallen ist es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velofahrer gekommen. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen)

Auf der Verzweigung Hafnersbergstrasse/Zürcherstrasse in St.Gallen ist es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velofahrer gekommen. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Dienstagabend, kurz nach 18 Uhr, kam es auf der Verzweigung Hafnersbergstrasse/Zürcherstrasse in St.Gallen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velofahrer. Der 46-jährige Velofahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen am Bein zu. Gemäss seinen Aussagen wurde das Auto durch eine weibliche Person gelenkt, welche die Fahrt fortsetzte, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Zeugenaufruf: Die Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten oder Angaben zum Fahrzeug sowie zur Frau am Steuer machen können. Hinweise nimmt die Stadtpolizei St.Gallen unter der Telefonnummer 071 224 60 00 entgegen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare