Pull down to refresh...
zurück

Motorradfahrer und Beifahrerin bei Überholmanöver verletzt

Ein 53-jähriger Motorradfahrer und seine 52-jährige Mitfahrerin sind bei der Kollision mit einem Auto bei einem Überholmanöver in Mörschwil SG verletzt worden. Sie mussten ins Spital transportiert werden.

15.06.2019 / 16:09 / von: sbr
Seite drucken Kommentare
0
Bei einem Überholmanöver kam es zum Unfall. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Bei einem Überholmanöver kam es zum Unfall. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Motorradfahrer beabsichtigte kurz vor 11 Uhr einen von einem 26-jährigen Mann gesteuerten Personenwagen zu überholen, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilte. Im selben Moment habe dieses Auto aber nach links abbiegen wollen. Das Motorrad sei in der Folge frontal in die linke Seite des Autos geprallt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare