Pull down to refresh...
zurück

Openair St.Gallen stellt weitere Acts vor

Neben Acts für die Sitter- und Sternenbühne und die neue Newcomer Bühne «Intro» sind erste KünstlerInnen für die Plaza Bühne, die Campfire Stage und DJs für die Day Dance Première bestätigt.

17.02.2020 / 11:48 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
Mit Placebo, Sam Fender, Milky Chance, Loco Escrito, Monolink, Bishop Briggs sind weitere Acts fürs Openair St.Gallen bekannt. (Bild: Openair St.Gallen/Tatjana Rüegsegger)

Mit Placebo, Sam Fender, Milky Chance, Loco Escrito, Monolink, Bishop Briggs sind weitere Acts fürs Openair St.Gallen bekannt. (Bild: Openair St.Gallen/Tatjana Rüegsegger)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Das Openair St.Gallen füllt das Line-up weiter auf. In einer Medienmitteilung am Montagmorgen verkünden sie die Acts für die Nebenbühnen. Mittlerweile sind rund zwei Drittel des Line-ups und die grösseren Headliner bekannt. Das komplette Programm werde in den kommenden Wochen veröffentlicht.

Vor rund einem Monat wurde bekannt, dass das Open Air St.Gallen nach Deutschland verkauft wird. Die deutsche CTS Eventim übernimmt die Dachmarke der Schweizer Musikagenturen Wepromote und damit auch das Open Air St.Gallen.

Hier geht es zum Line-up:

Sitter-/Sternebühne

Placebo | Sam Fender | Milky Change | Loco Escrito | Monolink | Bishop Briggs | Sons of the east

Intro

Mischgewebe | 5K Hd | Skiclub Toggenburg | Psycho’n’Odds | Camilla Sparksss | We are Ava

Plaza

Sebass | Bungle Brothers | Cheibe Balagan | Slam Poetry | More Eats | Urban.Motion.Music.Tour (Das erste Mal Pilates zu Livemusik am OASG!)

Campfire Stage

Two & The Sun | Julia Heart | Tobias Jensen | Daniel Fin | Ginger & The Alchemists                                                                                                                                                                            

Day Dance

Pa-Tee & P-Beat | Bondi Dj-Set | Gigolo Romantico | Kid Simius Dj-Set  

Beitrag erfassen

Keine Kommentare