Pull down to refresh...
zurück

Opfer des Brandes in Dietschwil SG ist identifiziert

Das Opfer des Brandes vom letzten Sonntag in Dietschwil SG ist inzwischen identifiziert worden.

09.07.2024 / 14:12 / von: sda/ast
Seite drucken Kommentare
0
 Im abgebrannten Haus fanden Feuerwehrleute am letzten Sonntag eine tote Person. Inzwischen wurde sie identifiziert. (BILD: Kantonspolizei St. Gallen)

Im abgebrannten Haus fanden Feuerwehrleute am letzten Sonntag eine tote Person. Inzwischen wurde sie identifiziert.(BILD: Kantonspolizei St. Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Es handelt sich um einen 49-jährigen Schweizer, der in der abgebrannten Liegenschaft Mieter war. Laut der St. Galler Kantonspolizei ist die Brandursache weiterhin unklar. Beim Brand waren drei Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses ausserhalb des Gebäudes unverletzt angetroffen worden. Ein weiterer Mieter wurde vermisst. Später fanden Feuerwehrleute nach den Löscharbeiten eine Leiche. Am Dienstag folgte nun die Bestätigung, dass es sich dabei um den zuerst vermissten Mann handelt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare