Pull down to refresh...
zurück

Raser in Steinach gestoppt

Am Samstagabend hat die Kantonspolizei in Steinach einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Dieser war fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs.

21.07.2019 / 15:23 / von: rme
Seite drucken Kommentare
0
In Steinach war ein Raser fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs. (Symbolbild: Kantonspolizei St.Gallen)

In Steinach war ein Raser fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs. (Symbolbild: Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Kantonspolizei St.Gallen hat am Samstagabend an der Rorschacherstrasse im Ausserortsbereich eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt, schreibt sie in einer Mitteilung. Dabei hat sie einen 37-jährigen Autofahrer gestoppt. Dieser war mit 148km/h anstatt der erlaubten 80km/h unterwegs.

Der Raser musste seinen Führerausweis abgeben. Das Auto wurde durch die Staatsanwaltschaft sichergestellt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare