Pull down to refresh...
zurück

Rentner fährt Fussgängerin in Herisau an

Ein 67-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend in Herisau eine Fussgängerin auf dem Trottoir angefahren. Die Frau musste ins Spital gebracht werden, teilt die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mit.

20.07.2019 / 09:34 / von: sap/sda
Seite drucken Kommentare
0
Zu dem Unfall kam es beim Einbiegen in die Bahnhofstrasse. (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)

Zu dem Unfall kam es beim Einbiegen in die Bahnhofstrasse. (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Zu dem Unfall kam es beim Einbiegen in die Bahnhofstrasse. Die 25-jährige Fussgängerin musste verletzt ins Spital gefahren werden.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare