Pull down to refresh...
zurück

Schneider-Ammann will Amt an Keller-Sutter übergeben

An der Eröffnungs-Feier für die diesjährige Olma hat Bundesrat Johann Schneider-Ammann auch seinen Rücktritt thematisiert. Dabei liess er durchblicken, dass er mit der St.Galler FDP-Ständerätin Karin Keller-Sutter als Nachfolgerin rechnet.

11.10.2018 / 14:02 / von: sap
Seite drucken Kommentare
0
Bundesrat Johann Schneider-Ammann bei seiner Rede an der Olma-Eröffnung (Bild: RADIO TOP/Tabea von Ow)

Bundesrat Johann Schneider-Ammann bei seiner Rede an der Olma-Eröffnung (Bild: RADIO TOP/Tabea von Ow)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

«Luzern hat bekannterweise das KKL. Und Sie haben die KKS», sagte Bundesrat Schneider-Ammann in seiner Rede zur Olma-Eröffnung. «Liebe Karin, meine Ambition ist es, Dir einen geordneten Stall zu übergeben», so Schneider-Ammann weiter. 

Karin Keller-Sutter gilt als Kronfavoritin für die Nachfolge von Schneider-Ammann im Bundesrat. Die Ständerätin hat vorgestern bekannt gegeben, dass sie sich als Kandidatin für das Amt zur Verfügung stellt.

FDP-Bundesrat Johann Schneider-Ammann und CVP-Bundesrätin Doris Leuthard hatten in der Herbstsession ihren Rücktritt auf Ende Jahr angekündigt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare