Pull down to refresh...
zurück

Stadt St.Galler bekommen Gutschein für Gebührensäcke

Einwohner der Stadt St.Gallen erhalten einen Gutschein von Entsorgung St.Gallen. Diesen können sie in Geschäften gegen offizielle Gebührensäcke der Stadt einlösen. Entsorgung St.Gallen will damit Geld zurückgeben, das sie in den letzten Jahren zu viel aufgebaut haben.

01.03.2021 / 11:41 / von: mle
Seite drucken Kommentare
2
Einwohner der Stadt St.Gallen erhalten einen Gutschein von Entsorgung St.Gallen. Diesen können sie in Geschäften gegen offizielle Gebührensäcke der Stadt einlösen. (Bild: Stadt St.Gallen)

Einwohner der Stadt St.Gallen erhalten einen Gutschein von Entsorgung St.Gallen. Diesen können sie in Geschäften gegen offizielle Gebührensäcke der Stadt einlösen. (Bild: Stadt St.Gallen)

2
Schreiben Sie einen Kommentar

Weil Entsorgung St.Gallen (ESG) in der Vergangenheit gute finanzielle Reserven gebildet hat, haben die Unternehmensleitung und der Stadtrat letztes Jahr entschieden, Reserven abzubauen und das Geld an die Kundschaft zurückfliessen zu lassen. Das teilt die Stadt am Montag mit. Konkret werden Gutscheine für offizielle St.Galler Gebührensäcke verteilt.

«Mit der Gutschein-Aktion bedankt sich ESG bei der grossen Mehrheit der St.Galler Bevölkerung, die ihren Abfall korrekt entsorgt und so zu einer sauberen Stadt St.Gallen beiträgt», schreibt die Stadt.

Der Versand der rund 45’000 Gutscheine erfolge gestaffelt zwischen März und Mai 2021 an St.Galler Haushalte und Betriebe, die in den vergangenen Jahren Entsorgungs-Grundgebühren bezahlten. Bis Ende Oktober 2021 können die Empfängerinnen und Empfänger ihren Gutschein in den beteiligten Geschäften gegen offizielle Gebührensäcke der Stadt St.Gallen im Wert von 40 Franken einlösen.

Die Gutschein-Aktion ist die letzte der Massnahmen, welche Stadtrat und Unternehmensleitung ESG im Februar 2020 angekündigt haben. Um zweckgebundene Reserven abzubauen und das Geld an die Kunden zurückfliessen zu lassen, verzichtete ESG im Jahr 2020 auf die Erhebung der Grundgebühr für Siedlungsabfälle in der Höhe von 45.80 Franken pro Stromzähler. Für 2021 und bis auf weiteres wurde die Grundgebühr praktisch halbiert, von 45.80 auf 25 Franken.

Beitrag erfassen

Sonja
am 05.03.2021 um 13:43
Ich hab noch kein Gutschein bekommen. ????????????????Wie hoch soll der Gutschein denn sein?
Agnes
am 04.03.2021 um 05:14
Wie kann man eine Gutschein bekommen?