Pull down to refresh...
zurück

Stadtrat bewilligt Freinacht bei Cupsieg des FCSG

Am Sonntag, 15. Mai 2022 findet das Finalspiel des Schweizer Cups zwischen dem FC St.Gallen und dem FC Lugano statt. Sollte der FC St.Gallen 1879 gewinnen, ist durch den Stadtrat eine gastgewerbliche Freinacht für die Innenbereiche von Lokalen in St.Gallen bewilligt.

04.05.2022 / 09:42 / von: ibl
Seite drucken Kommentare
0
Gewinnt der FCSG den Cup, haben die Fans doppelten Grund zu feiern. (Bildarchiv: KEYSTONE/Christian Merz)

Gewinnt der FCSG den Cup, haben die Fans doppelten Grund zu feiern. (Bildarchiv: KEYSTONE/Christian Merz)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Falle eines Cupsieges des FC St.Gallen ist eine gastgewerbliche Freinacht durch den Stadtrat bewilligt. Dies geht aus einer Medienmitteilung der Stadt St.Gallen hervor. Die gastgewerbliche Bewilligung betrifft ausschliesslich den Innenbereich von Lokalen. Für die Aussenrestaurationen gelten die regulären beziehungsweise bewilligten Öffnungszeiten. Dies insbesondere auch deshalb, weil die Feier in der Nacht von Sonntag auf Montag stattfinden würde.

Der FC St.Gallen hat sich am 21. April 2022 für den Final des Schweizer Cups 2021/2022 qualifiziert. Das Finalspiel findet am Sonntag, 15. Mai 2022 im Stadion Wankdorf in Bern gegen den FC Lugano statt. Das erste und bislang einzige Mal war der FC St.Gallen im Jahre 1969 Sieger des Schweizer Cups.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare