Pull down to refresh...
zurück

St.Gallen führt Maskenpflicht an Schulen ein

In Zürich gilt diese Corona-Massnahme schon länger, nun zieht auch die Stadt St.Gallen nach. Ab sofort müssen alle Erwachsenen an Schulen eine Maske tragen.

21.10.2020 / 10:28 / von: vsa
Seite drucken Kommentare
3
Eltern, Lehrpersonen, Putzpersonal: Neuerdings müssen alle Erwachsenen an St.Galler Schulen eine Maske tragen. (Bild: pixabay.com/falco)

Eltern, Lehrpersonen, Putzpersonal: Neuerdings müssen alle Erwachsenen an St.Galler Schulen eine Maske tragen. (Bild: pixabay.com/falco)

3
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Kanton Zürich gilt bereits seit einer Woche eine Maskenpflicht für alle Erwachsenen an Schulen. Nun ziehen auch erste Gemeinden im Kanton St.Gallen nach.

Bisher gelten im Kanton St.Gallen die Corona-Massnahmen, die der Bund schweizweit beschlossen hat. Also unter anderem eine Maskenpflicht in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen und eine Empfehlung zum Home-Office. In den letzten Wochen hat sich der Kanton St.Gallen mit der Verschärfung von Massnahmen eher zurückgehalten. Mit den steigenden Fallzahlen kommen nun aber auch neue Regeln. So empfiehlt die Regierung nun unter anderem eine Maskenpflicht für Erwachsene an Schulen.

Die Zuständigkeit dafür liegt bei den Gemeinden. Die Stadt St.Gallen hat nun entschieden, eine derartige Maskenpflicht einzuführen. In einer Mitteilung heisst es: «Die städtischen Schulen leisten der Empfehlung der Regierung Folge, wonach auf Verkehrsflächen Maskenpflicht für Erwachsene einzuführen sei. So soll ein weiterer Beitrag geleistet werden, die Schliessung von Schulen zu verhindern. Die Schulleitungen wurden über den Entscheid der Regierung vom Amt für Volksschule direkt informiert.»

Beitrag erfassen

anonym
am 23.10.2020 um 13:23
liebe corinna!!! bin ganz deiner meinung!!! frage,wo hast du dir die atteste besorgt?
Corinna19
am 22.10.2020 um 17:55
Ja macht nur alle mit ihr Lemminge. Bis alles zerstört ist, inkl. die Gesundheit Aller auch unserer Kinder. Ich jedenfalls hab für uns alke Atteste besorgt. Aber macht ihr nur schön brav mit bei diesen unverhältnismässigen Massnahmen. Ach übrigens, es wäre Grippezeit und unser BAG hat ja schon seit längerem die Grippezählung eingestellt. Warum wohl?!
annonym
am 21.10.2020 um 12:04
Man hat jetzt auch in sg gesehen dass masken nichts nützen heute 400 neu gemeldete fälle es wird bestimmt auch mit den grossveranstaltungen und mini lockdown nachgezogen