Pull down to refresh...
zurück

St.Otmar nach Sieg über GC Amicitia weiter in der Spitzengruppe

Der Handballverein St.Otmar St.Gallen besiegt GC Amicitia Zürich. Die Ostschweizer bleiben damit unter den ersten drei der Tabelle.

14.11.2019 / 22:11 / von: pwa/sda
Seite drucken Kommentare
0
St.Otmar St.Gallen gewinnt gegen GC Amicitia Zürich. (Symblobild: pixabay.com/theri93)

St.Otmar St.Gallen gewinnt gegen GC Amicitia Zürich. (Symblobild: pixabay.com/theri93)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

St. Otmar St. Gallen hält sich im NLA-Handball weiterhin in den Top drei der Tabelle. Die Ostschweizer setzten sich beim Achten GC Amicitia Zürich mit 30:26 (14:9) durch.

St. Otmars Rares Jurca war mit acht Toren der erfolgreichste Torschütze der Partie. Die Gäste schlossen mit dem Sieg zum punktgleichen Zweiten Kadetten Schaffhausen auf. Mit einem Punkt Vorsprung auf dieses Duo führt Pfadi Winterthur die Rangliste nach elf Runden an.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare