Pull down to refresh...
zurück

Tübach SG: Rentner mit E-Bike verunfallt

Am Samstagabend ist ein 74-jähriger Mann mit seinem E-Bike verunfallt. Er stürzte aus noch unbekannten Gründen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

12.05.2019 / 11:21 / von: rme
Seite drucken Kommentare
0
Mit einer grossen Ladung auf dem Gepäckträger ist ein Rentener mit seinem E-Bike in Tübach SG gestürzt. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Mit einer grossen Ladung auf dem Gepäckträger ist ein Rentener mit seinem E-Bike in Tübach SG gestürzt. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Mit einer grossen Ladung auf dem Gepäckträger ist ein Rentener mit seinem E-Bike in Tübach SG gestürzt. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Mit einer grossen Ladung auf dem Gepäckträger ist ein Rentener mit seinem E-Bike in Tübach SG gestürzt. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ein 74-jähriger Mann fuhr am Samstagabend kurz vor 17 Uhr mit seinem E-Bike auf der Goldacherstrasse und führte eine grosse Ladung auf dem Gepäckträger mit, meldet die Kantonspolizei St.Gallen. Im Bereich der Unteraachstrasse kam er aus bisher noch unbekannten Gründen zu Fall und blieb verletzt liegen.

Er wurde noch am Unfallort medizinisch betreut und musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Am Velo entstand ein Sachschaden von rund 200 Franken. Da der Unfallhergang nicht restlos geklärt ist, sucht die Kantonspolizei St.Gallen Zeugen.

Zeugenaufruf: Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zum Fahrstil des E-Bikefahrers machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Thal, Tel. 058 229 80 00, in Verbindung zu setzen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare