Pull down to refresh...
zurück

Vier Tage «Wild West» in Bazenheid SG

Über die Auffahrt entsteht in Bazenheid SG eine richtige Wild-West-Stadt. Heute haben sich die Tore vom «Little Hank's Paradise» geöffnet und knapp 500 Kinder und Jugendliche willkommen geheissen.

26.05.2022 / 19:01 / von: szo/ibl
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Video mit TELE TOP berichten die Jungwacht-Blauring-Scharen über ihre ersten Eindrücke:

video

Zahlreiche Freiwillige haben die Stadt in den letzten drei Wochen aufgebaut. Pünktlich zu Auffahrt konnten die Tore der Wildweststadt geöffnet werden. Fast 500 Kinder und Jugendliche aus zahlreichen Gruppen von Jungwacht Blauring aus dem ganzen Toggenburg haben sich heute versammelt, um ihr Städtchen «Little Hank's Paradise» vor den geldgierigen Geschäftsleuten zu retten, die eine neue Bahnlinie bauen wollen. Während des viertägigen Auffahrtslagers übernachten die Jungwächter und Blauringmädchen in einem selbstaufgebauten Zelt und erleben in Bastelwerkstätten, Theatern und Geländespielen jede Menge Spiel, Spass und Action. Die Cowgirls und Cowboys sind überwältigt von den ersten Eindrücken und freuen sich auf die nächsten Tage.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare