Pull down to refresh...
zurück

Auffangstation für Reptilien und Fische geht der Platz aus

In Rothenhausen im Kanton Thurgau gibt es eine ganz spezielle Tierauffangstation. Denn hier findet man keine Samtpfoten oder andere Vierbeiner, sondern Reptilien und Fische. Seit der Gründung des Vereins AquaTerra-Herz vor sieben Jahren haben 1'000 Reptilien und 7'000 Fische ein neues Zuhause gefunden. Jetzt steht der Verein aber vor grossen Problem: Es fehlt an Platz, finanziellen Mitteln und Personal.

14.07.2023 / 18:21 / von: lma
Seite drucken Kommentare
0
Im Verein AquaTerra-Herz werden Echsen, Schlangen, Schildkröten und Fisch weitervermittelt.

Im Verein AquaTerra-Herz werden Echsen, Schlangen, Schildkröten und Fisch weitervermittelt.(Bild: TOP-Medien/Lara Martucci)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Biggi Keller hat den Verein AquaTerra-Herz 2016 mitgegründet:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare