Pull down to refresh...
zurück

Ausländische Bürger sollen in Kreuzlingen auch abstimmen können

Der Stadtrat von Kreuzlingen will das Stimmrecht für Ausländerinnen und Ausländer ermöglichen. Dies soll durch eine Änderung der Verfassung auf kantonaler Ebene erreicht werden. So sollen die Gemeinden die Möglichkeit haben, selber zu entscheiden, ob sie das Ausländerstimmrecht wollen oder nicht. Damit soll auch die Selbständigkeit der Gemeinden gefördert werden.

26.05.2023 / 18:08 / von: sha
Seite drucken Kommentare
2

2
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Beitrag von TELE TOP sprechen der Stadtrat von Kreuzlingen Thomas Niederberger und der Präsident der SVP Thurgau Ruedi Zbinden über ein eventuelles Ausländerstimmrecht:

video

Beitrag erfassen

Ehrismann
am 31.05.2023 um 19:54
Ist der Stadtrat in Kreuzlingen noch tragbar? Wir können im Ausland auch nicht Abstimmen .
Sandro
am 27.05.2023 um 08:59
Es ist offensichtlich was das Ziel dahinter ist. Offene Tore für Einwanderer und die damit verbundenen Probleme mit dem Sozialsystem das eh schon überbelastet ist, und von Problemen mit unkontrollierter Gewalt gar nicht zu reden...