Pull down to refresh...
zurück

Autofahrer fährt in Scherzingen TG gegen einen Zaun und eine Hauswand

Am Dienstagabend ist ein Autofahrer in Scherzingen TG von der Strasse abgekommen. Er fuhr in einer Linkskurve geradeaus in einen Zaun und in eine Hauswand. Der Mann musste verletzt ins Spital gebracht werden.

04.08.2021 / 11:07 / von: jmi
Seite drucken Kommentare
0
Das stark beschädigte Auto musste für den Abtransport mittels Kran auf ein Abschleppfahrzeug gehievt werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Der Autofahrer fuhr in einer Linkskurve geradeaus in einen Zaun und in eine Hauswand. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Das stark beschädigte Auto musste für den Abtransport mittels Kran auf ein Abschleppfahrzeug gehievt werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Das stark beschädigte Auto musste für den Abtransport mittels Kran auf ein Abschleppfahrzeug gehievt werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ein Autofahrer war am Dienstag kurz vor 19 Uhr auf dem Weg in Richtung Kreuzlingen, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. In Scherzingen soll er in einer Linkskurve geradeaus gefahren sein und kam so von der Strasse ab. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit dem Zaun und der Fassade der anliegenden Liegenschaft.

Der 70-Jährige wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in Spital gebracht werden. Weil die Einsatzkräfte den Autolenker als fahrunfähig einstuften, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare