Pull down to refresh...
zurück

Casino Frauenfeld hat einen Käufer

Die Credit Suisse Anlagestiftung bietet 14 Millionen Franken für das Casino Frauenfeld. Die Stadt ist erfreut über das Angebot. Das Casino muss saniert werden und würde die Stadt bis zu 25 Millionen Franken kosten.

02.12.2022 / 08:48 / von: ngu/rka
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Interview mit TELE TOP spricht Stadtpräsident Anders Stokholm über das Angebot der Credit Suisse.

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare