Pull down to refresh...
zurück

Kanton Thurgau erhält zwei weitere Testzentren

In Frauenfeld und Amriswil wird je ein Testzentrum eröffnet. An jedem Standort können täglich tausend Tests gemacht werden. Damit will der Kanton Thurgau der hohen Nachfrage an Corona-Tests nachkommen.

12.10.2021 / 15:20 / von: lny/mle
Seite drucken Kommentare
1
In Frauenfeld und Amriswil gibt es zwei neue Testzentren. (Symbolbild: KEYSTONE/DPA/KARL-JOSEF HILDENBRAND)

In Frauenfeld und Amriswil gibt es zwei neue Testzentren. (Symbolbild: KEYSTONE/DPA/KARL-JOSEF HILDENBRAND)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Misanto AG und der Kanton Thurgau haben eine Vereinbarung über eine Zusammenarbeit zum Betrieb von zwei Covid-Testzentren in Frauenfeld und Amriswil abgeschlossen. Pro Standort steht eine tägliche Kapazität von tausend Tests zur Verfügung. Wie der Kanton am Dienstag schreibt, begegnet er damit der hohen Nachfrage nach Covid-Tests der Thurgauer Bevölkerung.

Als private Betreiber bieten im Kanton Thurgau rund 20 Apotheken und Arztpraxen sowie ein Testzentrum in Kreuzlingen Covid-Tests an. Über dieses dezentrale Angebot besteht eine Kapazität von rund 1'200 Tests pro Tag. Da die Nachfrage dieses Angebot übersteige, seien regelmässig keine Testmöglichkeiten mehr vorhanden.

Wie der Kanton schreibt, komme dazu, dass Testzentren geschlossen werden mussten, weil sie nicht den gesetzlichen Vorgaben entsprachen. Dies führe dazu, dass Tests weit im Voraus gebucht, ausserkantonale oder ausländische Testmöglichkeiten in Anspruch genommen oder gewisse Personen mangels Zertifikat von Teilen des öffentlichen Lebens ausgeschlossen werden.

Das Zentrum in Frauenfeld ist ab sofort geöffnet, jenes in Amriswil ab dem 25. Oktober 2021, an vier Tagen pro Woche. In den Testzentren werden PCR-Einzeltests, PCR-Spuckpooltests und Antigenschnelltests angeboten. Die Preise für die einzelnen Testarten entsprechen den vom Bund vorgegebenen Tarifen für Tests von Personen mit Symptomen. Ein Test kann online vereinbart werden, es sind aber auch Tests ohne Anmeldung möglich.

Beitrag erfassen

Nätebusch
am 15.10.2021 um 09:08
Wie kann es sein das man mit einem covid Berechtigung überall rein darf und ist selber Überträger von covid-19...Wieso muss ich meinen Ausweis vorzeigen wenn ich mein covid-19 Zettel, vorzeige... für Personalienfeststellung ist die Polizei verantwortlich