Pull down to refresh...
zurück

Die Grünen greifen mit Karin Bétrisey den SVP-Sitz von Jakob Stark an

Die Grünen wollen mit Karin Bétrisey in die Thurgauer Regierung einziehen. Sie greifen den frei werdenden Sitz von SVP-Regierungsrat Jakob Stark an.

13.01.2020 / 20:50 / von: vsa/psc/skä
Seite drucken Kommentare
0
Karin Bétrisey ist verheiratet und hat eine jugendliche Tochter. (Bild: svp-thurgau.ch und gruene-tg.ch)

Karin Bétrisey ist verheiratet und hat eine jugendliche Tochter. (Bild: svp-thurgau.ch und gruene-tg.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Montagabend wurde an der Mitgliederversammlung der Thurgauer Grünen bekannt gegeben, dass die Kesswilerin Karin Bétrisey für die Wahlen vom 15. März kandidiert. Sie will Regierungsrätin im Kanton Thurgau werden und damit den SVP-Sitz des abtretenden Jakob Stark angreifen. Dies berichtet die «Thurgauer Zeitung» am Montagabend.

Im Interview mit TELE TOP spricht Karin Bétrisey über ihre Kandidatur als grüne Regierungsrätin:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare