Pull down to refresh...
zurück

Die Schlossfestspiele Hagenwil beginnen

Die nächsten zwei Monate steht das Schloss Hagenwil im Kanton Thurgau ganz im Zeichen des Theaters. Die Schlossfestspiele feiern am Mittwochabend die Premiere.

04.08.2021 / 18:37 / von: svb/fgr/asl
Seite drucken Kommentare
0
Wegen der Pandemie können die Veranstalter nur zwei drittel der üblichen Plätze anbieten. (Bild: TELE TOP/Sven Bonnard)

Wegen der Pandemie können die Veranstalter nur zwei drittel der üblichen Plätze anbieten. (Bild: TELE TOP/Sven Bonnard)

Die Schlossfestspiele finden während rund vier Wochen im Schloss Hagenwil statt. (Bild: TELE TOP/Sven Bonnard)

Die Schlossfestspiele finden während rund vier Wochen im Schloss Hagenwil statt. (Bild: TELE TOP/Sven Bonnard)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Schon im Vorfeld war klar, dass die Schlossfestspiele Hagenwil auf Zuspruch stossen. «Die Leute wollen wieder raus und am Leben teilnehmen», sagt der Präsident des Vereins Schlossfestspiele Hagenwil, Karl Spiess, im Gespräch mit TELE TOP. Das Interesse erleichtert ihn, denn wegen Corona können sie nur zwei drittel der üblichen Plätze anbieten und sind deswegen auf jede und jeden einzelnen Besuchenden angewiesen.

Auch der Schlossherr von Hagenwil, Andi Angehrn, freut sich über den Auftakt der Schlossfestspiele. Es sei immer der Höhepunkt des Jahres. Die Schlossfestspiele dauern vom 4. August bis zum 4. September. Es werden die Theaterstücke Mirandolina und «Des Kaisers neue Kleider» aufgeführt.

TELE TOP besuchte die Verantwortlichen bei den letzten Vorbereitungen zur Premiere:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare