Pull down to refresh...
zurück

Diese Kandidaten wollen in den Thurgauer Regierungsrat

Nach der Wahl von SVP-Regierungsrat Jakob Stark in den Ständerat, ist einer der fünf Sitze neu zu vergeben. Zur Wahl treten Karin Bétrisey (Grüne), Ueli Fisch (GLP) und Urs Martin (SVP) an.

17.02.2020 / 18:23 / von: pra
Seite drucken Kommentare
0
Ueli Fisch (GLP), Karin Bétrisey (Grüne) und Urs Martin (SVP) kämpfen um den frei werdenden Sitz im Thurgauer Regierungsrat. (Bildcollage RADIO TOP: svp-thurgau.ch / uelifisch.ch / karinbetrisey.ch)

Ueli Fisch (GLP), Karin Bétrisey (Grüne) und Urs Martin (SVP) kämpfen um den frei werdenden Sitz im Thurgauer Regierungsrat. (Bildcollage RADIO TOP: svp-thurgau.ch / uelifisch.ch / karinbetrisey.ch)

Ueli Fisch will für die GLP einen Regierungsratssitz im Kanton Thurgau erobern. (Bild: smartvote.ch/uelifisch.ch)

Ueli Fisch will für die GLP einen Regierungsratssitz im Kanton Thurgau erobern. (Bild: smartvote.ch/uelifisch.ch)

Die Grüne Partei des Kantons Thurgau hat Karin Bétrisey als Regierungsratskandidatin aufgestellt. (Bild: smartvote.ch/karinbetrisey.ch)

Die Grüne Partei des Kantons Thurgau hat Karin Bétrisey als Regierungsratskandidatin aufgestellt. (Bild: smartvote.ch/karinbetrisey.ch)

Urs Martin will den zweiten Sitz der SVP im Thurgauer Regierungsrat verteidigen. (Bild: smartvote.ch/svp-thurgau.ch)

Urs Martin will den zweiten Sitz der SVP im Thurgauer Regierungsrat verteidigen. (Bild: smartvote.ch/svp-thurgau.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Wahlhilfe mit smartvote für den Kanton Thurgau

Bei der Gesamterneuerungswahl für die Thurgauer Regierung müssen alle Sitze neu besetzt werden. Die vier bisherigen Regierungsräte Carmen Haag (CVP), Monika Knill (SVP), Cornelia Komposch (SP) und Walter Schönholzer (FDP) treten nochmals zur Wahl an. Unter den Kandidaten sind aber auch neue Gesichter:

Urs Martin, SVP, Romanshorn

Mit ihm will die SVP den freiwerdenden Sitz von Jakob Stark verteidigen.

Auch wenn er in die Fussstapfen seines Parteikollegen treten würde, sei er keine Kopie von Jakob Stark, betont Martin. Sein Credo: führen und nicht geführt werden.

Einen genaueren Einblick ins Leben von Urs Martin erhalten Sie im Porträt von TELE TOP:

video


Ueli Fisch, GLP, Ottoberg

Sportlich kommt er daher, am liebsten mit dem Fahrrad. Die Natur mit den Rebbergen wirken auf ihn beruhigend. Doch er sieht auch Ähnlichkeiten zur Politik: «Gerade beim Aufstieg muss man manchmal den inneren Schweinehund überwinden, wie in der Politik.»

Was Ueli Fisch in der Regierung vom Kanton Thurgau erreichen will, erfahren Sie im Porträt von TELE TOP:

viedo


Karin Bétrisey, Grüne, Kesswil

«Ich vertrete die grüne Welle» mit diesen Worten stellt sich Karin Bétrisey im Porträt vor. Es sei langsam aber sicher an der Zeit, dass die Klimajugend auch im Regierungsrat des Kantons vertreten wird. Mit ihren Saxophon-Kenntnissen will sie neu auch einen Platz in der Band des Regierungsrates.

Wie Karin Bétrisey ihre Freizeit sonst gestalte, erfahren Sie im Porträt von TELE TOP:

video


Wer das Rennen macht wird sich am 15. März 2020 zeigen. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare