Pull down to refresh...
zurück

Drei Männer rauben Haus und mehrere Autos bei Aadorf aus

Die Kantonspolizei Thurgau verhaftete am Sonntag drei Männer, die zuvor ein Haus und mehrere Autos ausgeraubt hatten. Die Polizei warnt vor Einbrüchen aufgrund unverschlossener Fenster und Türen.

14.01.2020 / 15:40 / von: sda/vsa
Seite drucken Kommentare
0
Die Diebe haben unter anderem Autos ausgeraubt. (pixabay.com/ktphotography)

Die Diebe haben unter anderem Autos ausgeraubt. (pixabay.com/ktphotography)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In Guntershausen bei Aadorf sind in der Nacht auf Dienstag drei Männer mit Diebesgut festgenommen worden. Es stammt aus einem Haus sowie aus verschiedenen unverschlossenen Fahrzeugen.

Kurz nach vier Uhr sei gemeldet worden, dass unbekannte Personen in ein Haus am Rosenberg eingeschlichen seien, teilte die Thurgauer Polizei am Dienstag mit. Weniger später hätten aufmerksame Anwohner bemerkt, dass sich drei Personen an Autotüren zu schaffen machten.

Eine Patrouille konnte kurz darauf drei Männer im Alter von 27, 28 und 33 Jahren festnehmen. Nun wird abgeklärt, ob sie für weitere Delikte in Frage kommen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare