Pull down to refresh...
zurück

Eero Elo wechselt zum HC Thurgau

Der HC Thurgau hat die zweite Ausländer-Position für die kommende Saison neu besetzt. Der Finne Eero Elo stösst neu zu den Leuen.

28.06.2022 / 10:22 / von: rpf
Seite drucken Kommentare
0
Anfangs August wechselt Eero Elo zum HC Thurgau. (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

Anfangs August wechselt Eero Elo zum HC Thurgau. (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Eero Elo wechselt zum HC Thurgau. Der CEO und Sportchef des HC Thurgau sind erfreut: «Wir sind stolz, mit Eero Elo einen erfahrenen Spieler in die Ostschweiz locken zu können, der neben seiner Torgefährlichkeit auch physische Präsenz mitbringt und für junge Spieler als Vorbild fungieren soll. Wir erwarten, dass mit Eero Elo das fehlende Puzzleteil gefunden werden konnte, welches dem HCT in der Offensive die nötige Durchschlagskraft verleihen kann.» Wie sie in einer Mitteilung schreiben.

Eero Elo hat 15 National League Spiele für die SCL Tiger und den SC Bern bestritten. 84 Mal ist er in der Swiss League für den SC Langenthal auf das Eis aufgelaufen.

Der 32-jährige Finne wird Anfangs August mit seiner Familie in Weinfelden erwartet und schliesst sich dem Trainingsbetrieb des HC Thurgau an.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare