Pull down to refresh...
zurück

Ein neues UG für die Kartause Ittingen

Der Kanton Thurgau hat ambitionierte Pläne bei der Renovierung seines Kunstmuseum. Mit der Sanierung ist auch ein Umbau der Kartause Ittingen geplant.

24.06.2022 / 06:33 / von: evo
Seite drucken Kommentare
0
In der Kartause Ittingen soll das Kunstmuseum ausgebaut und modernisiert werden. (Bild: TOP-Medien)

In der Kartause Ittingen soll das Kunstmuseum ausgebaut und modernisiert werden. (Bild: TOP-Medien)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Zuschlag für die Modernisierung des Thurgauer Kunstmuseums in Ittingen geht unter anderem an ein Architektenkollektiv aus Herisau, schreibt die Thurgauer Zeitung.

Das Projekt sähe grössere Umbauten vor. Kernstück sei eine neue Treppe. Mit dieser können die Besucher direkt in den unterirdischen Bereich des Museums gelangen, der neu gebaut werde und der das Museum um einen zusätzlichen Ausstellungsraum ergänzen würde. 

Die Regierung rechnet für die Vergrösserung und Modernisierung mit Kosten von rund 20 Millionen Franken. Wenn das Gesamtprojekt ausgearbeitet ist, könnte es mit der Budgetvorlage 2025 dem Grossen Rat unterbreitet werden. Eine Einweihung des neuen Museums wäre 2028 denkbar, sagt Kantonsbaumeister Erol Doguoglu.

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare