Pull down to refresh...
zurück

Einschleichdieb in flagranti festgenommen

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Freitagabend in Altnau einen Einschleichdieb festgenommen und bittet um Vorsicht.

17.10.2021 / 16:08 / von: jgu
Seite drucken Kommentare
0
Die Kantonspolizei Thurgau bittet einmal mehr um Vorsicht vor Einschleichdieben, die teils gezielt von Objekt zu Objekt gehen und nach nicht abgeschlossenen Fenstern, Türen oder Fahrzeugen suchen. (Symbolbild: KEYSTONE/DPA/A4796/_SILAS STEIN)

Die Kantonspolizei Thurgau bittet einmal mehr um Vorsicht vor Einschleichdieben, die teils gezielt von Objekt zu Objekt gehen und nach nicht abgeschlossenen Fenstern, Türen oder Fahrzeugen suchen. (Symbolbild: KEYSTONE/DPA/A4796/_SILAS STEIN)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz nach 19.15 Uhr alarmierte eine aufmerksame Anwohnerin die Kantonale Notrufzentrale und gab an, dass sie eine Person beobachte, die an der Bahnhofstrasse mehrere Garagenboxen durchsuche. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau war wenige Minuten später vor Ort und nahm den Einschleichdieb in flagranti fest.

Der 17-Jährige wurde inhaftiert. Es wird abgeklärt, ob er noch für weitere Straftaten in Frage kommt. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Tatort.

Die Kantonspolizei Thurgau bittet einmal mehr um Vorsicht vor Einschleichdieben, die teils gezielt von Objekt zu Objekt gehen und nach nicht abgeschlossenen Fenstern, Türen oder Fahrzeugen suchen. Aussentüren, Fenster, Garagentore und Fahrzeuge sollten immer geschlossen und verriegelt sein.

Mehr Infos sind auch unter www.kapo.tg.ch/einbruch zu finden.

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare