Pull down to refresh...
zurück

Einweihung des neuen «Clay Regazzoni Honor Room»

Mit über 250 Gästen ist am Samstag der neue «Clay Regazzoni Honor Room» eingeweiht worden. Die «autobau erlebniswelt» in Romanshorn wird eine Clay Regazzoni-Gedenksammlung als permanente Ausstellung zeigen.

16.10.2021 / 20:00 / von: jgu
Seite drucken Kommentare
0
Einweihung des neuen “Clay Regazzoni Honor Room” (Bild: Autobau Erlebniswelt)

Einweihung des neuen “Clay Regazzoni Honor Room” (Bild: Autobau Erlebniswelt)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In Romanshorn ist eine Ruhmeshalle für den erfolgreichsten Schweizer Rennfahrer Clay Regazzoni eröffnet worden. SRF-Formel-1 Kommentator Michael Stäuble durfte in Romanshorn die 250 Gäste begrüssen. Im dortigen Automobilmuseum und Eventlokal sind weit über 100 Classic Cars sowie Sport- und Rennwagen aller Marken zu sehen.

Clay Regazzoni fuhr unter anderem von 1970 bis 1980 in der Formel 1 und wurde einmal Vize-Weltmeister. Er war der erfolgreichste Schweizer Formel-1-Rennfahrer. Seine Karriere wurde durch einen Unfall beendet, den er mit einer Querschnittslähmung überlebte. Auch sein Leben als Paraplegiker wird an der Ausstellung thematisiert.

Die gezeigte Sammlung stammt von Regazzonis Familie. Clay Regazzoni starb vor 15 Jahren im Alter von 67 bei einem Autounfall.

TELE TOP war bei der Eröffnung des Honor Rooms des ehemaligen Formel-1-Rennfahrers Clay Regazzoni vor Ort:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare