Pull down to refresh...
zurück

Frau bei Unfall in Wigoltingen verletzt

Auf der Autobahn A7 bei Wigoltingen im Kanton Thurgau ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde eine 65-Jährige verletzt.

25.09.2020 / 09:50 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Die Beifahrerin des Autos musste ins Spital gebracht werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Die Beifahrerin des Autos musste ins Spital gebracht werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A7 bei Wigoltingen musste am Donnerstagnachmittag eine Frau ins Spital gebracht werden. Dies teilt die Kantonspolizei Thurgau am Freitag mit.

Kurz vor 15 Uhr war ein 37-jähriger Lieferwagenfahrer auf der Autobahn in Richtung Zürich unterwegs. Auf der Höhe Wigoltingen fuhr er ins Heck des vorausfahrenden Autos auf der Normalspur. Während der 69-jährige Autofahrer unverletzt blieb, musste seine 65-jährige Beifahrerin mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Über die Schwere der Verletzung machte die Polizei keine Angaben. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar. Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare