Pull down to refresh...
zurück

Frau in Mettendorf von Dach gestürzt

Bei einem Arbeitsunfall wurde am Mittwoch in Mettendorf eine Frau schwer verletzt. Sie musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

30.11.2022 / 16:46 / von: jma
Seite drucken Kommentare
0
Die Frau zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild: Kantonspolizei Graubünden)

Die Frau zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild: Kantonspolizei Graubünden)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Gegen 14 Uhr war eine 22-jährige Frau mit Arbeiten am Dach des Wohnhauses eines Landwirtschaftsbetriebs beschäftigt. Dabei verlor sie das Gleichgewicht und stürzte mehrere Meter durch die Dachöffnung. Die Frau zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt

Beitrag erfassen

Keine Kommentare