Pull down to refresh...
zurück

Frau stirbt bei Badeunfall im Bodensee

Nach einem Badeunfall in Horn TG ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 71-Jährige verstarb am Mittwochnachmittag im Spital, teilt die Kantonspolizei Thurgau mit.

21.07.2021 / 16:36 / von: sap
Seite drucken Kommentare
0
Kurz nach Mittwochmittag hat ein Passant eine leblose Person im Bodensee bei Horn entdeckt. (Symbolbild: Wikipedia.org/gemeinfrei)

Kurz nach Mittwochmittag hat ein Passant eine leblose Person im Bodensee bei Horn entdeckt. (Symbolbild: Wikipedia.org/gemeinfrei)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz nach Mittwochmittag hat ein Passant eine leblose Person im Bodensee bei Horn entdeckt. Zusammen mit einer weiteren Passantin konnte die Frau geborgen und an Land gebracht werden. Polizisten haben die 71-Jährige bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert.

Die Frau wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Kurze Zeit später ist sie im Spital verstorben. Die genauen Umstände des Badeunfalls werden von der Polizei untersucht.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare