Pull down to refresh...
zurück

Frau stürzt in Arbon von Balkon

In Arbon ist in der Nacht auf Sonntag eine Frau von einem Balkon gestürzt. Sie musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

28.11.2021 / 08:09 / von: rme
Seite drucken Kommentare
4
Nach einem Sturz aus einem Balkon musste eine Frau mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild: pixabay.com/jingoba)

Nach einem Sturz aus einem Balkon musste eine Frau mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild: pixabay.com/jingoba)

4
Schreiben Sie einen Kommentar

Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau stürzte eine 34-jährige Frau von einem Balkon eines Mehrfamilienhauses auf eine Wiese. Der Unfall ereignete sich kurz vor 2 Uhr. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu, teilt die Polizei mit.

Die Frau musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit der Rega ins Spital geflogen werden. Der genaue Unfallhergang wird nun untersucht.

Beitrag erfassen

Pergher Sandra
am 23.12.2021 um 07:04
Ich bin seid 6monaten geimpft.war und bin immer noch nicht überzeugt davon.trotzdem wurde mir klar dass wir eine Gemeinschaft sind.kürzlich hätte mein Mann operieren müssen und weil es keinen Platz hatte wurde er einfach auf die Warteliste gesetzt.für mich als Partner war das ein harte Entscheidung.da mein Mann schmerzen hat und einfach mit Pillen ruhig gestellt wird.ich hoffe das es irgendwann wiedermal einen Lichtblick gibt in positiver Form.
Pergher Sandra
am 28.11.2021 um 18:31
Ich wünsche der Frau alles Gute.hoffe Sie wird gesund.und für alle negative kommentare:wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein!!!
Bruno
am 28.11.2021 um 15:10
Hallo an GuidoWie kommst du darauf dass Sie Betrunken war?? Zuerst das Hirni einschalten.
Guido
am 28.11.2021 um 09:21
Wer saufen kann kann noch lange nicht fliegen