Pull down to refresh...
zurück

Frauenfeld erhält einen eigenen Weihnachtszirkus

In Frauenfeld findet dieses Jahr zum ersten Mal ein Weihnachtszirkus statt. Vom 9. bis 31. Dezember gibt der Thurgauer Zirkus Stey 35 Aufführungen.

07.10.2021 / 19:08 / von: lju/cfi/ngr
Seite drucken Kommentare
0
Der Weihnachtszirkus solle sich in Frauenfeld etablieren und jedes Jahr stattfinden, so Zirkus-Direktor Martin Stey. (Screenshot: TELE TOP)

Der Weihnachtszirkus solle sich in Frauenfeld etablieren und jedes Jahr stattfinden, so Zirkus-Direktor Martin Stey. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Murg-Auen-Park in Frauenfeld ergänzt dieses Jahr zum ersten Mal ein Weihnachtszirkus die Frauenfelder Weihnachtsstimmung. Organisiert wird der Zirkus von der Familie Stey, welche schon seit Jahrzehnten mit ihrem Zirkus durch die Schweiz reist.

Premiere feiert der Frauenfelder Weihnachtszirkus in rund zwei Monaten. Am 9. Dezember starten die Vorführungen mit einer Gala-Show und dauern bis zum 31. Dezember. Insgesamt wird es im Murg-Auen-Park 35 Aufführunge geben. Das Motto der diesjährigen Show lautet «Weihnachtszauber Zirkustraum». Die Show wird vom eigens dafür komponierten Song « Manege frei» begleitet.

Der Frauenfelder Weihnachtszirkus ist der erste in einer Kantonshauptstadt. Darauf ist die Familie Stey besonders stolz. Der Weihnachtszirkus solle sich in Frauenfeld etablieren und jedes Jahr stattfinden.

Im Interview mit TELE TOP spricht Martin Stey über die Vorfreude auf den ersten Frauenfelder Weihnachtszirkus:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare