Pull down to refresh...
zurück

Frauenfeld ist bereit für die Bundesfeier

Die Frauenfelder lassen sich die Feier nicht vermiesen. Obwohl viele 1.-August-Feiern abgesagt sind, organisiert die Stadt am Freitagabend eine coronakonforme Bundesfeier.

31.07.2020 / 19:08 / von: vka/mma
Seite drucken Kommentare
0
Die Mitglieder des EHC Frauenfeld helfen beim Aufstellen. (Screenshot: TELE TOP)

Die Mitglieder des EHC Frauenfeld helfen beim Aufstellen. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Veranstaltung wird im Rahmen eines Pandemie-Schutzkonzeptes durchgeführt. Auf dem Festgelände sind maximal 300 Personen erlaubt und der Abstand zwischen den Tischen beträgt 1.5 Meter. Es dürfen nicht mehr als sechs Personen am Tisch sitzen. Wie die Stadt mitteilt, kann eine Unterschreitung des Mindestabstands zwischen den Leuten von 1.5 Metern jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Den Anlass geplant hat die Stadt Frauenfeld. Beim Aufstellen half der EHC Frauenfeld. Der Verein organisiert die Bundesfeier bereits seit mehreren Jahren. Dieses Jahr ist es wegen den Corona-Umständen speziell.

TELE TOP war bei den Vorbereitungen dabei:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare