Pull down to refresh...
zurück

Grosseinsatz der Feuerwehr wegen Brand in Bischofszell TG

In Bischofszell ist in einem Wohn- und Gewerbehaus ein Feuer mit dichtem Rauch ausgebrochen. Verschiedene Feuerwehren sind im Einsatz. Nach bisherigem Stand gibt es keine Verletzten oder Vermisste.

08.07.2024 / 16:45 / von: sda/msc
Seite drucken Kommentare
0
Kurz nach 13.30 Uhr wurde der Kantonspolizei Thurgau ein Grossbrand in Bischofszell gemeldet.

Kurz nach 13.30 Uhr wurde der Kantonspolizei Thurgau ein Grossbrand in Bischofszell gemeldet.

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Montagnachmittag ist in Bischofszell ein Feuer mit einer weithin sichtbaren Rauchsäule ausgebrochen, wie 20 Minuten online zuerst meldete. Es brenne ein Wohn- und Gewerbehaus, erklärte Daniel Meili, Sprecher der Thurgauer Kantonspolizei, auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Weil sich starker Rauch entwickelt habe, sei das Gebiet inzwischen weiträumig abgesperrt worden. Nach ersten Erkenntnissen gibt es keine Verletzten oder Vermisste.

Über das Alarmierungssystem des Bundes, Alert Swiss, wurde die Bevölkerung wegen der starken Rauchentwicklung aufgefordert, Fenster und Türen zu schliessen sowie die Wohnungslüftungen auszuschalten.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare