Pull down to refresh...
zurück

Höheres Unfallrisiko an den dunklen Tagen

Anlässlich des internationalen Tag des Lichtes weist der TCS die Verkehrsteilnehmer darauf hin, sich im Strassenverkehr besser sichtbar zu machen. Denn mit wenig Aufwand könnten viele Unfälle verhindert werden.

07.11.2019 / 19:12 / von: slu/mma
Seite drucken Kommentare
0
In den Wintermonaten häufen sich die Unfälle. (Screenshot: TELE TOP)

In den Wintermonaten häufen sich die Unfälle. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Aktuelle Zahlen zeigen, dass die Unfallgefahr in den Wintermonaten November bis Februar grösser als sonst ist. Denn in den Stosszeiten zwischen 5 bis 9 Uhr und 17 bis 19 Uhr besteht in dieser Jahreszeit für Fussgänger, Velo- und Motorradfahrer ein bis zu 60 Prozent erhöhtes Unfallrisiko.

Für Marco Vidale, Präsident der TCS Sektion Thurgau, sind diese Zahlen erschreckend. Denn schon nur mit besserer Kleidung könnten viele dieser Unfälle verhindert werden.

Wie man sich sichtbar macht, erklärt Marco Vidale im Interview mit TELE TOP:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare