Pull down to refresh...
zurück

Kanton Thurgau impft ab sofort alle chronisch Kranken

Ab sofort können sich im Kanton Thurgau ebenfalls Personen unter 65 Jahren, die an einer chronischen Krankheit leiden, für die Corona-Impfung anmelden. Bis Mitte Mai soll die Impfkampagne für alle Zielgruppen geöffnet werden.

12.04.2021 / 09:40 / von: asl
Seite drucken Kommentare
1
Im Kanton Thurgau können sich ab sofort chronisch Kranke unter 65 gegen Corona impfen lassen. (Symbolbild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Im Kanton Thurgau können sich ab sofort chronisch Kranke unter 65 gegen Corona impfen lassen. (Symbolbild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Wie der Kanton Thurgau am Montag mitteilt, konnte am vergangenen Freitag die Impfkampagne erweitert werden. Neu können sich auch Personen unter 65 Jahren, die an einer chronischen Krankheit leiden, gegen das Coronavirus impfen lassen. Damit können im Kanton nun alle Personen der vom BAG vorgesehenen prioritären Zielgruppe einen Impftermin buchen. Ungeachtet der Reihenfolge können sich Thurgauerinnen und Thurgauer bereits für eine Impfung registrieren. Je nach Impfstoffverfügbarkeit und des Stands der Impfkampagne werden die Impftermine dann freigegeben.

Aktuell wurden im Kanton Thurgau bereits 36'000 Personen mit der ersten Dosis gegen Covid-19 geimpft, heisst es in der Mitteilung weiter. Das Amt für Gesundheit sei zuversichtlich, dass wenn die vom Bund in Aussicht gestellten Impfdosen so eintreffen wie angenommen, sich ab Mitte Mai alle Zielgruppen für einen Impftermin anmelden können. Bis zu den kommenden Sommerferien soll so mehr als die Hälfte der Bevölkerung im Kanton geimpft werden können.

Beitrag erfassen

MnMz
am 12.04.2021 um 11:18
"Bis Mitte Mai soll die Impfkampagne für alle Zielgruppen geöffnet werden."Es wird immer Später! So eine Trödelei, es Grenzt an unterlassener Hilfeleistung!"Aktuell wurden im Kanton Thurgau bereits 36'000 Personen mit der ersten Dosis gegen Covid-19 geimpft, heisst es in der Mitteilung weiter."Das ist doch ein Witz! Der vierte Monat seit Impfbeginn!