Pull down to refresh...
zurück

Konstanzer Seenachtfest wird nicht von Kreuzlingern organisiert

Das Seenachtfest Konstanz wird neu ausgerichtet. Nach einer Ausschreibung ist die Bietergemeinschaft Event Promotions und MCE als Sieger bekannt gegeben worden. Der Verein Kreuzlinger Seenachtfest ging leer aus.

20.11.2020 / 16:45 / von: pwa
Seite drucken Kommentare
0
Der Verein Kreuzlinger Seenachtfest geht leer aus und kann das Seenachtfest Konstanz in Zukunft nicht veranstalten. (Bild: konstanz-seenachtfest.de)

Der Verein Kreuzlinger Seenachtfest geht leer aus und kann das Seenachtfest Konstanz in Zukunft nicht veranstalten. (Bild: konstanz-seenachtfest.de)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Von 2021 bis 2024 wird das Konstanzer Seenachtfest von der Bietergemeinschaft Event Promotions und MCE veranstaltet. Das ist das Ergebnis einer deutschlandweiten Ausschreibung, heisst es in einer Mitteilung der Stadt Konstanz. Auch der Verein Kreuzlinger Seenachtfest hat sich beworben und laut der Mitteilung ein gutes Angebot zur Ausrichtung des Seenachtfestes im Nachbarort abgegeben. Dennoch gingen die Thurgauer am Ende leer aus.

Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt gibt sich trotzdem zuversichtlich, dass das Seenachtfest in Konstanz und Kreuzlingen in einem gut nachbarschaftlichen Verhältnis organisiert und durchgeführt werden kann. Die Feste finden jeweils zeitgleich statt.

Klimaschutz im Fokus

Mit der Neuausrichtung des Seenachtfests in Konstanz ist auch der Klimaschutz stark in den Fokus gerückt. Diskutiert wurde insbesondere, ob es weiterhin ein Feuerwerk über dem Bodensee geben soll. Die Konstanzer Behörden betonen nun erneut, dass ein Feuerwerk bis auf weiteres Teil des Festes bleiben soll.

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare