Pull down to refresh...
zurück

Dank ihrem Traumberuf zum Schweizermeistertitel im Halbmarathon

Die 28-jährige Thurgauerin Fabienne Vonlanthen wurde im letzten September Schweizermeisterin im Halbmarathon. Beruflich rennt sie Verbrechern hinterher. Ihr Talent hat sie zusammen mit ihrem Partner entdeckt.

14.05.2022 / 18:21 / von: mar/ibl
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

video

Dass Fabienne Vonlanthen überhaupt zu einer Elite-Läuferin in der Schweiz wurde, hat mit ihrem Beruf zu tun. Für die Aufnahmeprüfung bei der Schaffhauser Polizei musste sie, dachte sie zumindest, noch ein wenig an ihrer Ausdauer arbeiten. Überraschenderweise rannte sie schon ziemlich rasch nach den ersten Trainings eine Distanz von einem Halbmarathon in einer Stunde und 30 Minuten. Ihr Partner Raffael Brandenberger, der mittlerweile auch ihr Coach ist, wusste gleich, dass noch mehr Potenzial in ihr steckt. Und er sollte recht behalten- nur drei Jahre später darf sich Fabienne Vonlanthen Schweizermeisterin im Halbmarathon nennen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare