Pull down to refresh...
zurück

Zwei Kilo Kokain in Sporttasche eingenäht

Ein Guatemalteke, der von Rio de Janeiro über Zürich nach Düsseldorf reisen wollte, ist am Samstag am Flughafen Zürich kontrolliert worden: Die Kantonspolizei hat über zwei Kilogramm Kokain im doppelten Boden seiner Reisetasche gefunden.

25.09.2017 / 14:36 / von: vbu/sda
Seite drucken Kommentare
0
Bild: Kantonspolizei Zürich

Bild: Kantonspolizei Zürich

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bei einer Routinekontrolle kam der Verdacht auf, dass der 23-jährige Mann ein Drogenkurier sein könnte, teilte die Kantonspolizei am Montag mit. Nachdem dann das Kokain entdeckt worden war, wurde der Mann verhaftet und der Staatsanwaltschaft übergeben.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare