Pull down to refresh...
zurück

Mehrere zehntausend Franken Schaden bei Küchenbrand in Sirnach TG

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Sirnach ist am Samstag Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte. Die Brandursache ist noch unklar.

05.12.2021 / 10:38 / von: sda/jgu
Seite drucken Kommentare
0
Ein Feuer in der Küche eines Einfamilienhauses in Sirnach hat einen Schaden von mehreren zehntausend Franken verursacht. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild: KEYSTONE/MAXIME SCHMID)

Ein Feuer in der Küche eines Einfamilienhauses in Sirnach hat einen Schaden von mehreren zehntausend Franken verursacht. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild: KEYSTONE/MAXIME SCHMID)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Bewohnerin und der Bewohner eines Einfamilienhauses an der Fischingerstrasse bemerkten kurz nach 20.00 Uhr ein Feuer in ihrer Küche. Sie alarmierten die Feuerwehr, konnten das Feuer, das auf der Küchenkombination ausgebrochen war, aber noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Sirnach löschen.

Zur Klärung der Brandursache hat der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau zusammen mit einem Elektroinspektor die Arbeit aufgenommen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare