Pull down to refresh...
zurück

Mit Messer bewaffnet: Mann überfiel Kiosk in Kradolf

Ein 18-jähriger Mann wollte am Sonntagnachmittag den Bahnhofkiosk in Kradolf TG überfallen. Er konnte kurz nach der Tat festgenommen werden.

27.06.2022 / 09:40 / von: kwi
Seite drucken Kommentare
0
Ein bewaffneter Mann versuchte einen Kiosk beim Bahnhof Kradolf zu überfallen. (Symbolbild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Ein bewaffneter Mann versuchte einen Kiosk beim Bahnhof Kradolf zu überfallen. (Symbolbild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der 18-jährige Täter betrat kurz vor 16 Uhr den Bahnhofkiosk am Bahnhof Kradolf, zückte ein Messer und forderte vom Angestellten Bargeld. Laut der Kantonspolizei Thurgau ging dieser nicht auf die Forderung ein und bat eine Drittperson, die Polizei zu alarmieren.

Daraufhin verliess der Mann den Kiosk wieder und konnte wenig später von Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau festgenommen werden. Verletzt wurde niemand.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare