Pull down to refresh...
zurück

Nach Verkehrsunfall zwei Personen im Spital

Ein 29-Jähriger Autofahrer hat in Kreuzlingen einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht. Er wollte am Samstag von der Tägerwilstrasse in die Zollhofstrasse abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem vortrittsberechtigen Auto.

26.01.2020 / 12:25 / von: nst
Seite drucken Kommentare
0
Zwei Autofahrer mussten nach einem Unfalll in Kreuzlingen verletzt ins Spital gebracht werden. (Bild Kantonspolizei Thurgau)

Zwei Autofahrer mussten nach einem Unfalll in Kreuzlingen verletzt ins Spital gebracht werden. (Bild Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Samstagabend gegen 16:30 Uhr wollte ein 29-jähriger Autofahrer in Kreuzlingen links abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem 48-jährigen Autofahrer aus der Gegenrichtung. Beide Autofahrer wurden verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Während der Unfallaufnahme durch die Kantonspolizei Thurgau sperrten Einsatzkräfte des Grenzwachtkorps den betroffenen Strassenabschnitt vorübergehend ab und leiteten den Verkehr um. Der Sachschaden ist mehrere zehntausend Franken hoch.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare