Pull down to refresh...
zurück

Oberneunforn TG: Beim Abbiegen Velofahrer übersehen

Nach einem Verkehrsunfall in Oberneunforn TG musste am Montagabend ein Velofahrer ins Spital gebracht werden.

14.05.2019 / 11:31 / von: rme
Seite drucken Kommentare
0
Der Velofahrer wurde beim Unfall verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Der Velofahrer wurde beim Unfall verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ein 71-jähriger Autofahrer wollte kurz vor 20 Uhr in Oberneunforn TG von der Haupstrasse links in die Ossingerstrasse abbiegen. Dabei kam es nach ersten Erkenntnissen zur Kollission mit einem Velofahrer, schreibt die Kantonspolizei Thurgau. Dieser fuhr auf der Hauptstrasse in die Gegenrichtung.

Die Feuerwehr Weinland, die in der Nähe eine Übung absolvierte, sperrte die Strasse ab und übernahm die Erstversorgung des verletzten Velofahrers. Der 25-Jährige musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare