Pull down to refresh...
zurück

Openair Frauenfeld: «chrampfe statt tanze»

Wer ist für die wunderschönen Graffiti-Malereien verantwortlich? Wie arbeitet die Polizei auf dem Festivalgelände? Und ganz wichtig, wer fährt die Besucher hin und zurück? Für einmal stehen nicht die Festivalbesucher im Zentrum, sondern die Personen, welche hinter den Kulissen der Festivals chrampfen.

08.07.2017 / 13:20 / von: rhu
Seite drucken Kommentare
0
Abkühlung am Openair-Freitag (Bild: RADIO TOP)

Abkühlung am Openair-Freitag (Bild: RADIO TOP)

Die Konzertbühne am OAFF bei Nacht. (Bild: RADIO TOP/Raoul Hüppi)

Die Konzertbühne am OAFF bei Nacht. (Bild: RADIO TOP/Raoul Hüppi)

Kontra K eröffnet das Festival! (Bild: Raoul Hüppi)

Rapper Kontra K eröffnet das Festival! (Bild: Raoul Hüppi)

Bild: Raoul Hüppi / RADIO TOP

Bild: Raoul Hüppi / RADIO TOP

Bild: Raoul Hüppi / RADIO TOP

Bild: Raoul Hüppi / RADIO TOP

Bild: Raoul Hüppi / RADIO TOP

Bild: Raoul Hüppi / RADIO TOP

Bild: Raoul Hüppi / RADIO TOP

Bild: Raoul Hüppi / RADIO TOP

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Während des Festivals portraitiert RADIO TOP täglich eine Person hinter den Kulissen. Das Portrait gibt es jeweils um 17.45 Uhr in der Hintergrundsendung TOP informiert oder am Wochenende ab 12.00 Uhr

Die Busfahrerin

NAME: Sonja Glauser

ALTER: 31

JOB AM OPEN AIR: Busfahrerin Postauto

JOB IM RICHTIGEN LEBEN: Busfahrerin Postauto

OPEN AIR BEDEUTET FÜR MICH: Fun und Action

LIEBLINGSPLATZ AUF DEM GELÄNDE: Ausstiegsplatz Open Air Frauenfeld

BESTES/SCHLIMMSTES OPEN AIR ERLEBNIS: Cool finde ich die Leute am Open Air. Was mir nicht gefällt, ist Schlamm nach heftigen Regenfällen.

LIEBLINGSDRINK: Shorley

LIEBLINGSBAND: Coldplay

BEZIEHUNGSSTATUS: Glücklich vergeben

HOBBY: Geocatching, Eishockey, Bus fahren

FLEISCH ODER PFLANZENFRESSER: Beides

SOMMER ODER WINTERKIND: Sommer

RECHTS ODER LINKSHÄNDER: Linkshänder

WAS ICH NOCH SAGEN WOLLTE: Danke für das tolle Open Air Wochenende!

Das Portrait von der Busfahrerin Sonja Glauser:

audio


Der Graffiti-Künstler


NAME: "REDL" Patrick Wehrli

ALTER: 48

JOB AM OPEN AIR: Graffiti-Künstler

JOB IM RICHTIGEN LEBEN: Graffiti-Künstler

OPEN AIR BEDEUTET FÜR MICH: Arbeit und Rap Musik

LIEBLINGSPLATZ AUF DEM GELÄNDE: Backstage

BESTES OPEN AIR ERLEBNIS: Ich durfte schon drei Mal mit meiner eigenen Rap-Crew am Open Air Frauenfeld auftreten.

LIEBLINGSDRINK: Cachaça pur

LIEBLINGSBAND: Radio 200'000

BEZIEHUNGSSTATUS: Gaht die nüüt a.

HOBBY: Tennis, Fussball, FCZ!

FLEISCH ODER PFLANZENFRESSER: Beides

SOMMER ODER WINTERKIND: Beides

RECHTS ODER LINKSHÄNDER: Rechtshänder

WAS ICH NOCH SAGEN WOLLTE: Peace!

Das Portrait vom Graffiti-Künstler Patrick Wehrli: 

audio


Der Polizist

NAME: Pascal Plavec

ALTER: 40

JOB AM OPEN AIR: Kantonspolizei Thurgau, Ordnung und Sicherheit

JOB IM RICHTIGEN LEBEN: Kantonspolizist, Polizeiposten Kreuzlingen

OPEN AIR BEDEUTET FÜR MICH: Die Einsätze am Festival sind immer sehr interessant. Wir kommen mit sehr vielen Personen ins Gespräch.

LIEBLINGSPLATZ AUF DEM GELÄNDE: Das gesamte Gelände gefällt mir gut!

BESTES OPEN AIR ERLEBNIS: Menschen helfen können und Kontakt mit Gästen

LIEBLINGSDRINK: Cola Zero, Mineral, Red Bull

LIEBLINGSBAND: Culcha Candela

BEZIEHUNGSSTATUS: Verheiratet

HOBBY: Familie, Handball, Pferde, Hunde

FLEISCH ODER PFLANZENFRESSER: Fleischfresser

SOMMER ODER WINTERKIND: Sommer!

RECHTS ODER LINKSHÄNDER: Rechtshänder

WAS ICH NOCH SAGEN WOLLTE: Ich bin jedes Jahr gerne wieder am Open Air im Einsatz.

Das Portrait vom Polizist Pascal Plavez: 

audio

 

Portraits vom Open Air St.Gallen.

Portraits vom Stars in Town.

Portraits von den Winterthurer Musikfestwochen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare