Pull down to refresh...
zurück

Rätselhafter Todesfall in Kreuzlingen: Ein junger Mann stirbt auf einem Sportplatz

In der Nacht auf Sonntag ist in Kreuzlingen ein Mann auf dem Sportplatz Burgerfeld verstorben. Die Hintergründe sind unklar, auch eine Dritteinwirkung kann nicht ausgeschlossen werden.

07.08.2022 / 17:22 / von: pwa
Seite drucken Kommentare
0
In der Nacht auf Sonntag ist beim Sportplatz Burgerfeld in Kreuzlingen ein junger Mann gestorben. Die Hintergründe sind unklar. (Symbolbild: Kantonspolizei Thurgau)

In der Nacht auf Sonntag ist beim Sportplatz Burgerfeld in Kreuzlingen ein junger Mann gestorben. Die Hintergründe sind unklar. (Symbolbild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In der Nacht auf Sonntag erhielt die Kantonale Notrufzentrale im Kanton Thurgau die Meldung, dass in Kreuzlingen beim Sportplatz Burgerfeld ein bewusstloser Mann auf der Tartanbahn liege. Trotz des sofortigen Einsatzes des Rettungsdienstes verstarb der 23-Jährige wenig später vor Ort, teilt die Kantonspolizei mit. Die HIntergründe sind unklar.

Zur Klärung der noch unbekannten Todesursache wurde der Leichnam ins Institut für Rechtsmedizin nach St.Gallen gebracht. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen die Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau in alle Richtungen, auch eine Dritteinwirkung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Der Mann ist 175 Zentimeter gross und schlank, hat braune, kurze Haare und war unrasiert. Er trug weisse Sneakers, blaue Jeans mit braunem Gurt und ein schwarzes Langarmshirt mit Emblem auf der linken Brust. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen hatte er sich um zirka 19.30 Uhr beim Bärenplatz von einem Bekannten verabschiedet.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Hinweise und Auskunftspersonen, die den Mann zwischen 19.30 Uhr und 23.30 Uhr gesehen haben. Er dürfte sich mindestens teilweise in der Gegend zwischen dem Bärenplatz, Hafenbahnhof und Sportplatz Burgerfeld aufgehalten haben..

Wer sachdienliche Hinweise machen kann, soll sich bitte bei der Kantonspolizei Thurgau unter der Nummer 058 345 22 22 melden.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare