Pull down to refresh...
zurück

Regierungsrat Thurgau besucht Truppen

Wie jedes Jahr steht im Herbst der traditionelle Truppenbesuch des Thurgauer Regierungsrates auf dem Programm. Diesmal ging die Reise mit dem Super Puma nach Bure im Kanton Jura.

06.11.2019 / 18:49 / von: slu/mma
Seite drucken Kommentare
0
Der Thurgauer Regierungsrat flog mit dem Helikopter nach Bule. (Bild: Screenshot/TELE TOP)

Der Thurgauer Regierungsrat flog mit dem Helikopter nach Bule. (Bild: Screenshot/TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Es ist definitiv eines der Highlights im Kalender des Regierungsrates Thurgau, wenn die Rotoren dröhnen und der alljährliche Truppenbesuch ansteht. Dieses Jahr besuchte der Regierungsrat das Mechanisierte Bataillon 14 in Bure.

Bereits nach der Landung wurden die Regierungsmitglieder herzlich von Kommandant Daniel Boos und Brigadier Benedikt Roos empfangen. Nach einer kurzen Stärkung aus der Militärküche ging es direkt weiter aufs Feld. Dort führte das Battalion von Daniel Boos eine Kampfübung durch. Eindrucksvoll setzte der Verband mit Kampfpanzern Typ Leopard sein Können unter Beweis. «Uns ist es wichtig, dass die Regierung sieht, dass wir für den Ernstfall bereit wären», so Daniel Boos.

TELE TOP hat den Regierungsrat Thurgau beim Truppenbesuch begleitet:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare