Pull down to refresh...
zurück

Rentner stirbt bei Unfall in Arbon

In Arbon ist es am Samstagvormittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Auto und ein Lieferwagen sind frontal kollidiert, teilt die Kantonspolizei Thurgau mit. Zwei weitere Personen wurden verletzt.

21.09.2019 / 16:10 / von: sap
Seite drucken Kommentare
0
Ein Auto und ein Lieferwagen sind in Arbon frontal kollidiert. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Ein Auto und ein Lieferwagen sind in Arbon frontal kollidiert. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ein 87-Jähriger bog am Vormittag mit dem Auto von der Pündtstrasse in die Roggwilerstrasse ein. Dabei kam es zur Kollision mit einem Lieferwagen. Dieser hätte Vortritt gehabt. Der 87-Jährige ist noch auf der Unfallstelle verstorben. Die Insassen des Lieferwagens, eine 24-Jährige und ein 26-Jähriger, wurden mittelschwer verletzt. Sie wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Die Staatsanwaltschaft untersucht den Unfall. Die Strasse musste mehrere Stunden gesperrt werden. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare