Pull down to refresh...
zurück

Rorschach: Festnahme nach Einbruch in Verkaufsgeschäft

In Rorschach ist in ein Verkaufsgeschäft an der Löwenstrasse eingebrochen worden. Der Mann konnte darauf von der Kantonspolizei St.Gallen festgenommen werden.

27.02.2024 / 10:56 / von: jma
Seite drucken Kommentare
0
Die Kantonspolizei St.Gallen konnte den mutmasslichen Einbrecher nach der Tat festnehmen. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Die Kantonspolizei St.Gallen konnte den mutmasslichen Einbrecher nach der Tat festnehmen. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Montagabend, kurz vor 21:15 Uhr, ist eine vorerst unbekannte Täterschaft in ein Verkaufsgeschäft an der Löwenstrasse eingebrochen. Sie verschaffte sich gewaltsam durch ein Fenster Zutritt in das Gebäude. Sie stahl Raucherwaren im Wert von mehreren hundert Franken, wie die Kantonspolizei St.Gallen schreibt.

Eine Auskunftsperson meldete der Kantonalen Notrufzentrale, dass sich ein unbekannter Mann aus dem Geschäft entferne und fliehe. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen konnte den 20-jährigen Mann anhalten und festnehmen. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft St.Gallen zur Anzeige gebracht.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare